Atem

Seit unserer Geburt folgen wir beim Atmen geregelten Gesetzmäßigkeiten, die uns die Natur geschenkt hat. Das Wissen und die Erfahrungen aus der Terlusollogie bezüglich unserer Atmung geben uns einen Zugang zu noch ungenutzten Potenzialen.

Die Lehre der typengerechten Atmung nach Erich Wilk definiert zwei charakteristisch verschiedene Atemtypen. Beide unterscheiden sich in der Art zu atmen, im täglichen Verhalten, in der Ernährung, in der Stimmgebung und in vielem mehr.
Erich Wilk entwickelte hierzu spezielle Übungsprogramme, die Jeder für sich erlernen kann.

Die zentralen Ziele der Übungen mit der typengerechten Atmung sind:
Mit der Qualität unserer Atmung steigern wir unserer Leistungsfähigkeit, unterstützen unsere Gesundheit und entwickeln gleichzeitig eine stabilere äußere sowie innere Haltung.

Lernen Sie Ihre natürlichen Energien zu nutzen und schulen Sie Ihr typengrechtes Verhalten!

Stimmen von Kunden:

„Die Übungen bringen mich runter, entspannen mich und geben mir Kraft. Sie sind alltagstauglich und führen rasch zu mehr Leichtigkeit und Mühelosigkeit.“
» Coach und Trainer aus Hamburg

„Ich habe bewusst erlebt, wie viel mehr Energie mir bei körperlicher Anstrengung durch die typengerechte Atmung zur Verfügung steht.“
» PR-Referentin aus Hamburg

„Ich habe das Gefühl, dass die typengerechte Atmung eine positive Auswirkung auf mein gesamtes Auftreten hat.“
» Juristin aus Hamburg

„Ich bekomme durch die typengerechte Atmung einen ganz neuen Zugang zu meiner Stimme und Persönlichkeit.“
» Schauspielerin aus Hamburg

„Ich habe viel mehr Ressourcen für mich persönlich und für meine Arbeit frei.“
» Vertriebler aus Hamburg

Zu einem Kennlern­gespräch lade ich Sie recht herzlich ein!